SPD Sossenheim: Parkplatzmarkierung in der Henri-Dunant-Siedlung

Ortsverein

„Die SPD Sossenheim freut sich, dass im nächsten halben Jahr schrittweise die Parkplatzmarkierungen in der Henri-Dunant-Siedlung erneuert werden. Wir hoffen, dass hierdurch das Parken auf zwei Parkplätzen vermindert wird und der knappe Parkraum effektiver genutzt werden kann,“ erklärt Roger Podstatny, Vorsitzender der SPD Sossenheim.

 

Bei der Begehung der Henri-Dunant-Siedlung am Samstag, 11.4.15 durch die Sossenheimer SPD war die kaum mehr erkennbare Parkplatzmarkierung eine Anregung der Anwohner, auf die auch vom Vorsitzenden des Mietervereins Martin Bussian nachdrücklich hingewiesen wurde. Der SPD Stadtverordnete Roger Podstatny hat bei dem Straßenbauamt erreicht, dass die Markierungsarbeiten jetzt durchgeführt werden. Wir danken dem Straßenbauamt, dass dies ohne Formalitäten und Anträge, also auf dem „kurzen Dienstweg“ möglich war.